Inhaltsstoffe

Was drin
steckt

Hier listen wir Dir nach und nach unsere Inhaltsstoffe auf & zeigen Dir, was besonderes in ihnen steckt.

 

offizielle INCI Bezeichnung – Rhus Verniciflua Peel Cera 

Beerenwachs, auch Japanwachs genannt, wird hauptsächlich aus den Fruchtschalen des südostasiatischen Lackbaums gewonnen und ist ein Gemisch aus Pflanzenfett und freien Fettsäuren. Nach dem Auskochen der Fruchtschalen wird das Wachs abgeschöpft und schonend filtriert. Das Wachs legt sich wie ein Schutzfilm auf Deine Haut, macht sie dadurch weich und geschmeidig und ist außerdem in der Lage, vor äußeren schädlichen Einflüssen zu bewahren. Jedoch wirkt Beerenwachs nicht so filmbildend wie beispielsweise Bienenwachs. 

offizielle INCI Bezeichnung – Cannabis Sativa Seed Oil

Hanföl wird durch Pressung der Samen von Hanf gewonnen. Es wird meist kaltgepresst, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht durch Hitze geschädigt werden. Kalt gepresst hat es eine grüngelbe und warm gepresst dunkelgrüne Farbe. Sein Geruch ist krautig, aromatisch und grün-nussi. Das besondere an Hanföl ist sein Gehalt an δ-9-Tetrahydrocannabinol (THC) und an γ-Linolensäure (GLA).

Eine der wichtigsten Bestandteile des Hanföls sind die mehrfach ungesättigten Fettsäuren Linolsäure, α-Linolensäure und die seltene γ-Linolensäure (GLA), die im Öl mit 2-4 % enthalten ist. Hanföl zeichnet sich durch seine besonderen Pflegeeigenschaften aus es ist daher besonders bei rauer, entzündlicher und schuppender Haut geeignet. Wir verwenden das hochwertige Öl in unserem Faltenbügler Serum. Obwohl unser Faltenbügler nur natürliche  Inhaltsstoffe enthält, ist er nur zur äußerlichen Anwendung gedacht, hier sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

offizielle INCI Bezeichnung – Cocos Nucifera Oilcera

Um Kokosöl herzustellen, wird das Fruchtfleisch der Kokosnuss zerkleinert, getrocknet und dann in Ölmühlen ausgepresst. 

Kokosöl ist reich an Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Es wirkt antibakteriell, antiviral und antimykotisch und ist somit gut geeignet wenn Du gereizte Haut hast. Es hilft zur Unterstützung der Wundheilung und bei Entzündungen. Außerdem spendet es Feuchtigkeit und macht Deine Haut weich.

offizielle INCI Bezeichnung – Cocos Nucifera Oil 

Zur Gewinnung von Kokosnussöl bzw. Kokosöl wird  das Fruchtfleisch von der Kokosnuss zerkleinert und getrocknet. Dieses wird in Ölmühlen ausgepresst. Das gewonnene Öl wird nicht weiter verarbeitet. Kokosnussöl ist vor allem bekannt für seine antimikrobielle, antivirale und antimykotische Wirkung – und zwar sowohl bei innerlicher wie auch bei äusserlicher Anwendung. Es verhindert auf der Hautoberfläche die Bildung von Bakterien, deshalb ist es, als eines der Inhaltsstoffe, perfekt für unseren Morgenmuffel.

offizielle INCI Bezeichnung – Elaeis Guniensis Kernel Oil

Palmkernöl wird aus den Kernen der Palmölfrüchte gewonnen. Der Unterschied zu Palmöl ist die Gewinnung des Öls, denn Palmöl wird aus den Früchten der Palme gewonnen. Palmöl und Palmkernöl pflegen Deine trockene Haut, wirken antioxidativ und glättend. Sie versorgen Deine Haut mit wichtigen Nährstoffen und unterstützen z. B. bei sonnengestresster Haut.

Uns ist wichtig, das Palmkernöl von Kleinbauern aus zertifiziertem Bioanbau zu erwerben, um kleine  Familien und Plantagen zu unterstützen. 

offizielle INCI Bezeichnung – Canola Oil

Rapsöl wird aus den Samen der Rapspflanze gewonnen. Der Raps wird leicht angequetscht, damit die Schale geöffnet wird und anschließend in einer Schneckenwalze ohne Anwärmung gepresst. Das abfließende Öl wird über einen großen Filter von Feststoffen getrennt und abgefüllt. Rapsöl wirkt vorallem sehr positiv auf regenerationsbedürftige, trockene, empfindliche und schuppige oder rissige Haut. Im Öl sind die Vitamine E, K und Provitamin A enthalten, die unsere Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

offizielle INCI Bezeichnung – Oryza sativa (Rice Germ) Oil

Reiskeimöl wird aus der sogenannten Reiskleie gewonnen. Diese ist sehr fett-, protein- und vitaminreich. Sie setzt sich aus Fruchtwand, Embryo und Samenschale des Reiskorns zusammen und sie wird beim Schälen des rohen braunen Reiskorns gewonnen.

Reiskeimöl wirkt beruhigend und zieht leicht in Deine Haut ein, dadurch hinterlässt es keinen Fettfilm. Es enthält hohe Mengen an Vitamin E und kann sich dadurch positiv auf die Hautheilung auswirken. Von Hand gesiedete Seifen aus Reiskeimöl sind sehr weich und entwickeln einen cremigen Schaum, was Du bei unserer Unisex & Mehr deutlich spürst.

offizielle INCI Bezeichnung – Calendula Officinalis Flower Extract

Zur Herstellung unserer Ringelblumensalbe, stellt Marianne ihr eigenes Ringelblumenmazerat her.

Die Ringelblume ist bekannt dafür, dass sie antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt, außerdem ist sie fördernd für die Regeneration und die Zellerneuerung und beschleunigt dadurch die Heilung von Wunden.

Unser Alleskönner wirkt deshalb ausgezeichnet bei diversen Hautproblemen, wie z. B. trockener Haut, Ekzeme, Ausschläge, Akne und Neurodermitis.

offizielle INCI Bezeichnung – Ricinus Communis Seed Oil

Rizinusöl stammt vom sogenannten Wunderbaum – dem Rizinus aus der Familie der Wolfsmilchgewächse, ab. Die Frucht der Blüten ist eine Kapsel mit einem großen Samen, aus denen das Öl gewonnen wird. Das qualitativ hochwertigste Öl wird in der Kaltpressung gewonnen. Hierfür werden die Samen geschält und in einem einzigen Durchgang ausgepresst.

Rizinusöl ist in Bezug auf die Haut ein Allroundtalent, denn es hat ganz besondere Eigenschaften. Eine besondere Fähigkeit ist das intensive Einziehen auch in tiefere Bereiche der Haut. Das Öl hilft gleichzeitig auch dabei, einen natürlichen und gesunden Hautschutz aufzubauen. Außerdem eignet sich Rizinusöl hervorragend zur Gesichtsreinigung, deshalb ist unsere Unisex & Mehr auch perfekt zur Reinigung für das Gesicht geeignet. Es hilft bei fettiger und unreiner Haut, da Ricinolsäure antiseptisch, keimtötend, entzündungshemmend aber gleichzeitig pflegend wirkt.

offizielle INCI Bezeichnung – Olea Europaea Fruit Oil

Das meiste Öl findet sich im Fruchtfleisch der Olive. Aber auch die Kerne der Olive werden zur Herstellung genommen. Zuerst wird die ganze Olive mit großen Mühlsteinen zermahlen, anschließend kann gepresst werden. Olivenöl hat antiseptische Eigenschaften und außerdem eine entzündungshemmende Wirkung. Es spendet außerdem der Haut Feuchtigkeit und schützt unsere Haut vor äußeren Einflüssen.

offizielle INCI Bezeichnung – Theobroma Cacao Seed Butter

Zur Herstellung von Kakaobutter werden die Früchte, also die Kakaobohnen aus dem Fruchtfleisch gelöst. Die rohen Kakaobohnen werden geröstet, aufgeknackt und von ihrer Schale befreit. Anschließend presst eine erhitzte Walze die Bohnen zusammen, was dann die sogenannte Kakaomasse ist. Um eine Butter daraus zu machen, kommt noch eine Fettpresse zum Einsatz, die durch den Druck das Fett von den anderen Substanzen (z. B. Backkakao) trennt.

Kakaobutter, welche auch in unserem Alleskönner steckt, unterstützt die Erneuerung von Hautzellen und beugt so Falten vor. Außerdem kann man sie zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen und Narben nutzen und pflegt natürlich auch trockene und strapazierte Haut. Sogar bei Insektenstichen wirkt die Butter heilend.

offizielle INCI Bezeichnung — Butyrospermum Parkii

Sheabutter wird aus der Frucht des Karitébaums gewonnen. An seinen Zweigen reifen in traubenartigen Formationen die Sheanüsse, die zu den Beerengewächsen zählen. Die Butter enthält wertvolle Phytosterole, Antioxidantien sowie Fettsäuren, die die Hautbarriere stärken können und so zum natürlichen Hautschutz beitragen. Sheabutter reguliert optimal den Feuchtigkeitshaushalt Deiner Haut und bewahrt sie so vor dem Austrocknen. Sheabutter duftet leicht nussig-erdig. Manchmal hat sie auch einen etwas muffigen Duft.

 

offizielle INCI Bezeichnung – Squalane

Squalan wirkt Wunder bei trockener Haut, denn es  bewahrt die Feuchtigkeit Deiner Haut und verringert den Wasserverlust. Squalan führt zu einer besser durchfeuchteten Haut und bildet so weniger Falten. Squalan wird als natürlicher Stoff aus Pflanzen wie beispielsweise Zuckerrohr, Oliven oder auch aus Amaranth gewonnen.   Wir nutzen Squalan als einen der Inhaltsstoffe in unserem Faltenbügler, der Deine Haut erfrischt. 

offizielle INCI Bezeichnung – Vitis Vinifera Seed Oil

Traubenkernöl wird aus dem Kern der Weintraube gewonnen. Die Herstellung des Öls ist sehr aufwendig, denn um einen Liter Öl zu gewinnen, sind zirka 50 Kilogramm Kerne erforderlich, die aus 2 Tonnen Weintrauben gewonnen werden. 

Das besondere an unserem Traubenkernöl ist, dass es direkt aus Franken kommt, in all unseren Produkten steckt und das Öl aus einem Abfallprodukt gewonnen wird. Für die Umwelt ist die Verwendung sogenannter Nebenprodukte sehr schonend. 

Traubenkernöl ist eines der wertvollsten Ölen. Früher wurde es für Schürfwunden und rissige Haut verwendet. Das Öl aus dem Kern der Weintraube hat eine ganz besondere Wirksamkeit, die einzigartig ist. Durch seine hohen Anteilen an Tocopherolen und Polyphenolen hat es eine antioxidative, zellmembranschützende Wirkung. Der hohe Gehalt an Linolsäure wirkt Verhornungen entgegen und ist ein wahrer Feuchtigkeitsspender.

Das Traubenkernöl ist ein leichtes Öl. Es zieht schnell in die Haut ein und eignet sich zur Pflege von Problemhaut. Aber auch normale, trockene und reife Haut profitieren von dem kostbarem Öl.

offizielle INCI Bezeichnung – Tocopherol 

Natürliches Vitamin E wird aus pflanzlichen Ölen gewonnen, die in erster Linie aus Sojabohnen, Mais, Rapssaat und Sonnenblumenkernen hergestellt werden. Es kann aber auch chemisch-synthetisch gewonnen werden. 

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans und schützt Deine Haut vor diversen Umwelteinflüssen. Es dringt bis in die Hornhaut, also durch die oberste Hautschicht und macht so möglich, dass mehr Feuchtigkeit gespeichert werden kann. Außerdem regt Vitamin E die Zellneubildung an und wirkt auch gegen Entzündungen, Narben und Pickel.